WortSaitenSpiel – Duo mit Verena Blecher  

 

Sie sang Boleros ...

 

Estrella Rodriguez, die sich einfach la Estrella nennt, singt zu später Stunde Boleros, nichts anderes und immer ohne Begleitung. Dafür ist sie berühmt im vorrevolutionären Havanna.
Die skurrile und anrührende Estrella begegnet und führt durch Verena's eigenen Wortwelten, dazu gesellen sich Gitarrenmusik und Lieder aus Südamerika und Spanien, interpretiert vonWolfgang Mayer an der Gitarre.
Sie hören Texte von Guillermo Cabrera Infante und eigene Texte, Kompositionen von Atahualpa Yupanqui, Rodrigo Prats, Carlos Gardel, Joaquin Rodrigo.

 

Ausschnitte zum Reinhören

  

Schöne Gärten

 

Jeder träumt vom eigenen Garten. Dort blüht es und grünt, der Garten ist ein Ort der Träume. Unser Garten lehrt uns die Zeit. Bäume, die wir pflanzen, wachsen schneller in den Himmel als wir selbst an Größe gewinnen können.Werden uns zu guten Freunden, begleiten uns in wechselndem Kleid, überdauern uns möglicherweise. Manche Freundschaft mag in einem schönen Garten ihren Anfang nehmen, die andere findet dort ein jähes Ende...